Kleingärtnerverein
Bremerhaven-Lehe e.V.
, Hörske Timo

Hinweise zum Saisonende

Der Herbst ist nun richtig in unsere Gärten eingezogen. Die letzten Blühpflanzen sind nun fast verblüht, die meisten Ernten sind eingefahren und die herbstlichen Aufräumarbeiten stehen an. Der letzte Newsletter ist auch bereits wieder ein paar Wochen alt und daher wird es Zeit für ein paar Informationen zum diesjährigen Saisonende.

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

der Herbst ist nun richtig in unsere Gärten eingezogen. Die letzten Blühpflanzen sind nun fast verblüht, die meisten Ernten sind eingefahren und die herbstlichen Aufräumarbeiten stehen an. Der letzte Newsletter ist auch bereits wieder ein paar Wochen alt und daher wird es Zeit für ein paar Informationen zum diesjährigen Saisonende.

Saisonende

Am 31.10.2020 ist offizielles Saisonende in unserer Kleingartenanlage, also werden wir die Zählerstände ablesen und alle Pächter können ihre letzten Aufräumarbeiten in ihren Gärten machen. An diesem Tag werden wir auch die Wasserversorgung in den Abschnitten abstellen. Die Zählerstände werden ab 09:30 Uhr abgelesen, alle Pächter sollten jedoch gegen 09:00 Uhr bereits auf Ihren Parzellen sein. Sorgt bitte, falls notwendig, für den Ausbau eurer Wasserzählen, entlüftet die Leitungen und lasst das Wasser aus den Rohren auf euren Parzellen ablaufen. Verschließt anschließend eure Anschlüsse. Dies vermindert Schäden durch Frost und macht im nächsten Jahr weniger Probleme beim Anstellen der Wasserzufuhr.

Noch ein Hinweis: Wenn ein Zählerstand fehlt oder keine Ablesung möglich ist, dann wird der Verbrauch gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung pauschal berechnet und in Rechnung gestellt. Im letzten Jahr waren dies Kosten für ca. 25 m³ für die Pächter bei denen keine Ablesung möglich war.

Schrankenöffnung

Von Freitag den 23.10.2020 bis Montag den 02.11.2020 sind die Schrankenanlagen an beiden Zugängen zur Kleingartenanlage geöffnet und ein Befahren der Anlage ist zur Be- und Entladung gestattet. In dieser Zeit könnt Ihr eure Sachen, die im Winter nicht auf der Anlage verbleiben sollen, nach Hause fahren. Wichtig ist, dass das Parken innerhalb der Anlage nur für die Zeit zum Be- und Entladen erlaubt ist, d.h.: eurer Auto sollte nicht den ganzen Tag in der Anlage stehen. Nehmt Rücksicht auf eure Nachbarn und sprecht euch ggf. ab. 
 

Gemeinschaftsarbeit

Die Karten zum Nachweis der erbrachten Gemeinschaftsarbeit müssen beim Vorstand bis zum 15. November 2020 abgegeben werden. Also gebt eure Karte bei einem Vorstandsmitglied, einem Abschnittswart oder durch Einwurf in unseren Vereinsbriefkasten rechtzeitig ab. Nicht nachgewiesene Gemeinschaftsarbeit wird mit 30,00 EUR je Stunde ohne Ausnahme in Rechnung gestellt. 

Namensschilder an den Gartenpforten

Leider fehlt es bei vielen Parzellen weiterhin an einem Namensschild mit Parzellennummer. Bitte denkt daran, dies bis zum Saisonende nachzuholen.